Tel. +43 5283-2227 · info@hotel-riedl.com · de | en
Gastgeber

Michael Riedl & sein Team

Wir wollen, dass es Ihnen gut geht! Im Hotel Riedl in Stumm herrscht eine familiäre Atmosphäre, die von respektvollem Umgehen miteinander geprägt ist. Ob beim Anfragen per Telefon und E-Mail oder bei Ihrer Ankunft im Zillertal – genießen Sie vom ersten Kontakt an die aufrichtige Herzlichkeit, die unser 4-Sterne Hotel in Stumm ausmacht. Bewusst haben wir uns entschieden, in nur 30 charmanten Doppelzimmern eine überschaubare Gästezahl willkommen zu heißen.

Tiroler Gastlichkeit

Michael Riedl … und seine Familie heißt Sie persönlich willkommen. Mit Tiroler Humor, Gastfreundschaft und seiner Konditormeister-Kunst sorgt er für genussreiche Stunden im Hotel im Zillertal.

Das Hotel-Team … ist aufmerksam für all Ihre Anliegen da. Kompetent beantwortet es Fragen, erfüllt Ihre individuellen Wünsche – und möchte, dass Sie sich vom ersten Kontakt an wohlfühlen.

Ihre Wohlfühl-Garantie im Tirolurlaub: Ihre Erholung liegt uns wirklich am Herzen. Das spüren Sie im Hotel Riedl!

 

Urlaub buchen im Zillertal

Geschichte

Die Geschichte vom Kaffeehaus zum 4 Sterne Hotel Riedl in Stumm im Zillertal.

Im Mai 1959 gab es den ersten Spatenstich und händischen Grund-Aushub von meinem Opa Karl Riedl und meinem Vater Karl, damals Senior und Junior. Schon im Dezember desselben Jahres wurde der Rohbau aufgestellt. 4 Jahre später, im Juni 1963, wurde unsere Café-Konditorei eröffnet und in den Jahren 1975 – 1976 wurden die alten Gästezimmer umgebaut sowie ein Stockwerk dazu gebaut. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir 15 Gästezimmer.

Im Jahr 2006 habe ich das Hotel von meinen Eltern Mena und Karl Riedl übernommen. 2010 war Baubeginn für weitere 15 Komfortzimmer sowie einen großen Wellnessbereich, inklusive beheizten Außenpool und einer großzügiger Panorama-Liegewiese, über 800 m² im Innen- und Außenbereich.

In der Wintersaison 2010/ 2011 wurde unser 4 * Hotel Riedl wieder eröffnet - und bietet seither noch mehr Raum für Wohlgefühl.

Weiterhin leben meine 2 Töchter mit in meinem Unternehmen und dies ist daher die 4 Generation.